CD würdigt Kreutzbach-Orgel

Der Orgelbauer Urban Kreutzbach (1796-1868) wurde in Kopenhagen geboren und landete nach seinen Wanderjahren durch Europa hier in Borna und baute berühmte Orgeln. Anlässlich seines 150-jährigen Todestages spielte KMD Jens Staude eine CD mit Orgelmusik aus der Stadtkirche Borna ein. Die Orgel der Stadtkirche stammte von Urban Kreutzbach, wurde aber ursprünglich für die Kirche in Mochau bei Döbeln​ 1849 gebaut. Sie kam wegen Umbau der Kirche in Mochau 1983 nach Borna und wurde dort in Dienst gestellt. Hören Sie doch einmal in den Videoclip zu unserer Orgel hinein (etwa 1 min.). Wenn Sie mehr Orgelmusik hören wollen, können Sie auch unser Video zu den Störchen auf dem Kirchendach anschauen.

Für den Kinder- und Jugendraum im Gemeindezentrum Neukieritzsch benötigen wir ein „neues“ Sofa. Wir würden uns über eine Sach- oder Geldspende freuen. Bitte im Pfarrbüro Neukieritzsch melden. Die Kinder– und Jugendlichen werden es Ihnen danken. Selbstverständlich erhalten Sie auf Wunsch eine entsprechende Spendenquittung.

Karin Sommer


 

Im November gedenken wir in unserer Gemeinde zu verschiedenen Gottesdiensten an die Verstorbenen im letzten Kirchenjahr, aber auch an alle anderen verstorbenen Gemeindeglieder und Angehörige. Für jedes im letzten Kirchenjahr verstorbene Gemeindeglied wird eine Kerze zum Zeichen der Hoffnung auf die Auferstehung entzündet. Dabei wird sein Name noch einmal verlesen und in dieser besonderen Weise noch einmal an sein Leben erinnert.

Christina Schindler


 

Am Vorabend des 1. Advents laden wir alle ganz herzlich zur Einführung unserer neuen Kirchvorsteherinnen und Kirchvorsteher ein.

Am Samstag, dem 28. November, beginnt um 17 Uhr der Gottesdienst.

Es ist ein wichtiges Ereignis in unserer Kirchgemeinde, an dem wir für die neuen Kirchvorsteher beten und ihnen den Segen Gottes zusprechen wollen. Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung. Danach soll es einen kleinen Empfang geben. Entsprechend der Corona-Bedingungen wird dann vorher Genaueres bekanntgegeben.

Pfr. Dr. Reinhard Junghans


 

 


Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.