user_mobilelogo

Erzieher/in gesucht

Die evangelisch-lutherische St. Marienkirchgemeinde Borna sucht ab sofort eine(n) staatlich anerkannte(n) Erzieher(in) mit einem Arbeitsumfang von 70 % befristet bis zum 31.12.2020 für die ev. Kindertagesstätte „Marienkäfer“. Es besteht die Möglichkeit der späteren Erhöhung der Anstellungsprozente sowie die Aussicht auf eine Festeinstellung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an den
Kirchenvorstand der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Borna
Martin-Luther-Platz 8
04552 Borna

 

Mitarbeiter(in) Friedhofsverwaltung gesucht

Die ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Marien sucht ab dem 1. April 2019 eine(n) Angestellte(n) für die Friedhofsverwaltung mit einem Arbeitsumfang von 80%.

Vom Bewerber wird eine kaufmännische Ausbildung, Zugehörigkeit zu einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Einfühlungsvermögen insbesondere im Umgang mit Leidtragenden, selbständiges Arbeiten, Bereitschaft zur Weiterbildung, sicherer Umgang mit einem PC (Word, Excel, Outlook), sowie Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit erwartet.

Es besteht die Möglichkeit einer erweiterten regionalen Anstellung.
Die Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen.
Weitere Auskunft erteilt Pfarrer Mallschützke, Tel. 03433–850213.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an den Kirchenvorstand der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Borna, Martin-Luther-Platz 8, 04552 Borna

 

Die Kunigundenkirche ist das älteste erhaltene Bauwerk Bornas. Die romanische Basilika ist um 1170 entstanden, etwa zur Zeit Kaiser Friedrich I. (Barbarossa).

Die Kunigundenkirche gehört zu den frühesten Backsteinbauten in Mitteldeutschland. Es ist ein ausgezeichnet proportionierter, schlichter Bau. Die Seitenschiffe enden in eingezogenen Apsiden. Das Mittelschiff setzt sich ohne betonten Chor im Osten fort und schließt ebenfalls mit einer Apsis ab. Das sonst in Mitteldeutschland um diese Zeit nicht übliche Durchlaufen des Mittelschiffes bis zur Hauptaspsis wirkt fast „frühchristlich“. Das Mittelschiff ist flach gedeckt und hat Obergadenfenster. Fünf Rundbogenarkaden vermitteln zu den flachgedeckten Seitenschiffen.

 

           

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok