Unsere Kirchgemeinde auf Youtube

CD würdigt Kreutzbach-Orgel

Der Orgelbauer Urban Kreutzbach (1796-1868) wurde in Kopenhagen geboren und landete nach seinen Wanderjahren durch Europa hier in Borna und baute berühmte Orgeln. Anlässlich seines 150-jährigen Todestages spielte KMD Jens Staude eine CD mit Orgelmusik aus der Stadtkirche Borna ein. Die Orgel der Stadtkirche stammte von Urban Kreutzbach, wurde aber ursprünglich für die Kirche in Mochau bei Döbeln​ 1849 gebaut. Sie kam wegen Umbau der Kirche in Mochau 1983 nach Borna und wurde dort in Dienst gestellt. Hören Sie doch einmal in den Videoclip zu unserer Orgel hinein (etwa 1 min.). Wenn Sie mehr Orgelmusik hören wollen, können Sie auch unser Video zu den Störchen auf dem Kirchendach anschauen.

Gottesdienste nur mit Anmeldung

Die Gottesdienste bis einschließlich 10. Januar können nur mit vorheriger Anmeldung besucht werden. Für die Gottesdienste in Borna bitte im Bornaer Pfarramt und für die Gottesdienste im Umland bitte im Pfarramt Neukieritzsch anmelden.

Aktuelles aus unserer Kirchgemeinde

Der Kirchenvorstand tagte am 6./13. Oktober und am 3. November und hat folgende Beschlüsse gefasst:

  • Der Kirchenvorstand hat folgende Personen nachberufen: Susann Ritter aus Borna, Clemens Voigt aus Leipzig (umgemeindet), René Zimmerling aus Neukieritzsch.
    Wir danken für die Bereitschaft, Verantwortung in unserer Kirchgemeinde wahrzunehmen.
  • Der Kirchenvorstand hat weitere Mietanpassungen bei einem Teil der Mietshäuser mit Blick auf ein mittleres Mietniveau beschlossen.
  • Die Erledigungsanzeige für die 6. Pfarrstelle (Neuseenland – Mölbis) wurde auf den Weg gebracht.
  • Das Hygienekonzept für den Heiligen Abend wurde beraten.
  • Der Verbundausschuss schreibt die Stelle für die Gemeindepädagogik in Bad Lausick infolge der Strukturveränderungen aus. Für die Stelle in Borna wird dies später umgesetzt.
  • Der Friedhofsausschuss beschäftigt sich mit der kontinuierlichen Fortführung der Qualität auf dem Bornaer Friedhof (z. B. Wegebau). Für die Friedhöfe auf den Dörfern ist der Baurückstand ein großes Problem. Infolge der geringen Bestattungszahlen wird das betriebswirtschaftliche Konzept überarbeitet.
  • Für unsere Kindertagesstätte suchen wir eine Erzieherin für eine 50%-Anstellung.
  • Der Gemeindeaufbauausschuss bereitet den Familiengottesdienst zum 1. Advent und weitere Gottesdienste vor.
  • Die Orgel in Lobstädt soll saniert werden. Dafür sind erhebliche Spendenmittel nötig, andernfalls kann der Plan nicht umgesetzt werden. Derzeit wird von mindestens 50.000 € Gesamtkosten ausgegangen. Das Interesse an der Sanierung sollte auch durch einen entsprechenden Gottesdienstbesuch unterstrichen werden.
  • Für die sanierte Kunigundenkirche werden angemessene Nutzungsmöglichkeiten gesucht.
  • Es wurde ein neues Hygienekonzept zur Umsetzung beschlossen und Hygieneverantwortliche für die Gottesdienste festgelegt.

Pfr. Dr. Reinhard Junghans


 

 


Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.