user_mobilelogo

Adventskonzerte

Seit nunmehr 30 Jahren finden in der Kirche zu Lobstädt, der St. Nikolaikirche in Großzössen und der St. Laurentiuskirche in Kahnsdorf Adventskonzerte mit dem Männerchor Lobstädt und später zusammen mit Regis-Breitingen statt; für diese liebgewonnene und immer wieder gut besuchte Tradition, dessen Kollekten immer für die Kindernothilfe gespendet wurden, möchte sich die Kirchgemeinde recht herzlich bedanken.

Annegret Neitzke


 

Ehrenamtlichen-Dankeschön zum Epiphanias-Tag

Viel Spaß gab es zu unserer diesjährigen Dankeschönveranstaltung für alle Ehrenamtlichen unserer Gemeinde. Bauchredner Roy Reinker aus Bad Lausick lies für uns die Puppen sprechen und er wollte gar nicht wieder aufhören. In dem zweistündigen Programm gab es viel Witz und Klamauk über die Dinge des Lebens. Vielen Dank für diese gelungene Überraschung. Zuvor konnten sich noch alle bei heißer Suppe und leckeren Broten stärken. Auch für Getränke war gesorgt. Ein schöner Abend! Dankeschön an alle Organisatoren.

R. Q.


Krippenfiguren

Vor 12 Jahren wurden Schaufensterpuppen von Familie Weismann angeschafft, von Leuten aus Borna als Krippenfiguren angezogen und in der Emmauskirche Borna platziert.

Dies wurde zu einer schönen Tradition in der Advents- und Weihnachtszeit. Jährlich von Astrid Weismann, im wahrsten Sinne des Wortes, "auf die Beine gestellt". Auch im vergangenen Dezember/Januar konnte man sich mitten in das ganz besondere Weihnachtsgeschehen begeben.

Sehr herzlich möchte ich mich für alle Hilfe und Unterstützung bedanken! Die Figuren wurden, wie immer, von verschiedenen Personen gestaltet und bekleidet.

Christina Staude 


 

Krippenspiel unserer KiTa Marienkäfer zum Gottesdienst am 19.01.

Herzallerliebst, mit ganz viel Liebe zum Detail und viel Freude boten uns die „Großen“ der KiTa Marienkäfer noch einmal ihr Krippenspiel dar. Alle gaben sich große Mühe und keiner hatte den Text vergessen. Es war wie jedes Jahr ein sehr schöner „fast“ Abschluss der Weihnachtszeit.

Ein herzliches Dankeschön an die Erzieherinnen, die im Vorfeld mit den Kindern geübt, geübt und nochmal geübt haben. Sogar Leiterin Frau Rösig war mit in das Spiel eingebunden. Viel Applaus zeigte, dass es allen sehr gut gefallen hat.

R. Q.


 

Neue Erzieherinnen

Frau Susann Höhnke und Frau Nadine Leuschner erhielten zum Gottesdienst am 19.01.2020 Gottes guten Segen für ihre Arbeit mit den Kindern, ausgesprochen durch Sup. Dr. Kinder. Auch die Gemeinde und der Kirchenvorstand freuen sich beide Erzieherinnen in unserem ev. Kindergarten begrüßen zu können. Frau Höhnke ist bereits seit 01.10.19 und Frau Leuschner seit 01.01.2020 tätig. Bleiben Sie gut behütet.

R. Q.


 

 

           

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.