user_mobilelogo

Mitarbeiter(in) Friedhofsverwaltung gesucht

Die ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Marien sucht ab dem 1. April 2019 eine(n) Angestellte(n) für die Friedhofsverwaltung mit einem Arbeitsumfang von 80%.

Vom Bewerber wird eine kaufmännische Ausbildung, Zugehörigkeit zu einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Einfühlungsvermögen insbesondere im Umgang mit Leidtragenden, selbständiges Arbeiten, Bereitschaft zur Weiterbildung, sicherer Umgang mit einem PC (Word, Excel, Outlook), sowie Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit erwartet.

Es besteht die Möglichkeit einer erweiterten regionalen Anstellung.
Die Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen.
Weitere Auskunft erteilt Pfarrer Mallschützke, Tel. 03433–850213.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an den Kirchenvorstand der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Borna, Martin-Luther-Platz 8, 04552 Borna

 

Im Rahmen des Zwiebelfestes bot Kirchenmusikdirektor Jens Staude an zwei Nachmittagen eine Orgelführung in der Stadtkirche an. Anlass dazu war der 150. Todestag Urban Kreutzbachs, dem Erbauer unserer Orgel in der Stadtkirche. Eindrücklich erläuterte KMD Jens Staude den Aufbau und die Funktionsweise des Instrumentes. Unterstützt vom Gaukler „Laut`n Hals“, der mit seiner Schalmei den Klang der Orgel imitierte, gelang es, die Bandbreite der Klangfülle darzustellen. Herr Staude gab einige interessante Stücke zu Gehör, so freuten sich besonders die Kinder über die Erkennungsmelodie der „Sendung mit der Maus“. Zum Abschluss durften sich alle Besucher ein Bild der Größe des Instrumentes machen, indem sie durch die Orgel hindurchgehen durften. Vielen Dank, lieber Herr Staude für die interessante Führung!

 

           

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok