user_mobilelogo

CD würdigt Kreutzbach-Orgel

Der Orgelbauer Urban Kreutzbach (1796-1868) wurde in Kopenhagen geboren und landete nach seinen Wanderjahren durch Europa hier in Borna und baute berühmte Orgeln. Anlässlich seines 150-jährigen Todestages spielte KMD Jens Staude eine CD mit Orgelmusik aus der Stadtkirche Borna ein. Die Orgel der Stadtkirche stammte von Urban Kreutzbach, wurde aber ursprünglich für die Kirche in Mochau bei Döbeln​ 1849 gebaut. Sie kam wegen Umbau der Kirche in Mochau 1983 nach Borna und wurde dort in Dienst gestellt. Hören Sie doch einmal in den Videoclip zu unserer Orgel hinein (etwa 1 min.). Wenn Sie mehr Orgelmusik hören wollen, können Sie auch unser Video zu den Störchen auf dem Kirchendach anschauen.

Den Gewählten gilt unser Glückwunsch und wir freuen uns im Kirchenvorstand auf eine intensive und gute Zusammenarbeit. Hier folgt das Ergebnis gemäß der Stimmzettelreihenfolge:

Stimmbezirk Borna:

Frau Quelms, Herr Schmidt, Herr Staude. Herr Streller, B.
bei 99 gültig abgegebenen Stimmen (davon Briefwahl 46).

 

Stimmbezirk Neukieritzsch:

 Frau Fischer, Herr Geuther, Frau Hein, Herr Müller
bei 111 gültigen abgegebenen Stimmen (davon Briefwahl 86).


 

In unserer Kirchgemeinde gibt es nun seit Kurzem einen YouTube-Kanal. Dafür nehmen wir Gottesdienste auf, die dann zu einem späteren Zeitpunkt gesehen werden können. Wir hoffen, dass dadurch der eine oder andere auch Zugang zu unserer Kirchgemeinde findet. Neben Gottesdiensten wollen wir auch kurze Eindrücke von unseren Kirchen filmen oder eventuell auch christliche Themen in einem Video-Kurzformat darstellen. Dafür benötigen wir Hintergrundmusik. Wer passende lizenzfreie Musik uns einspielen kann, setze sich bitte mit Pfr. Dr. Junghans in Verbindung.

Unseren YouTube-Kanal finden Sie, indem Sie auf die Seite https://www.youtube.com gehen und oben in die Suchzeile „Bornaer Land“ eingeben. Dann werden Sie unschwer das Logo mit unserem Stadtkirchenturm erkennen.

Pfr. Dr. Reinhard Junghans


 

Ab Freitag, dem 06.11.2020, um 19:00 Uhr sind alle Jugendlichen, die bereits konfirmiert sind oder frisch konfirmiert wurden zur Jungen Gemeinde in das Gemeindehaus Borna eingeladen. Wir treffen uns dann jeden Freitag regelmäßig und wollen gemeinsam Spaß haben, über Gott und die Welt diskutieren, überlegen wie wir uns in unserer Gemeinde einbringen können und unseren Glauben bekennen und festigen. Es sind alle Jugendlichen der gesamten Emmauskirchgemeinde Bornaer Land dazu eingeladen. Ich freue mich schon darauf.

Nicole Großmann


 

Liebe Gemeindeglieder, es ist schon wieder so weit. Wir suchen wieder Mitspieler für unser diesjähriges Krippenspiel. Kinder und Jugendliche jeden Alters, die sich vorstellen können mitzumachen, sind aufgerufen sich bei Nicole Großmann oder im Pfarramt Borna zu melden. Das erste Treffen ist bereits für den 09.10.2020 um 17:00 Uhr im Gemeindehaus Borna geplant. 

Aber auch für Erwachsene soll es in diesem Jahr die Möglichkeit einer Aufführung eines Krippenspieles geben. Ich weiß, in unserer Gemeinde gibt es viele unentdeckte Talente und viele, die sich gern einmal darstellerisch beweisen möchten. Das ist die Gelegenheit! Ich bin mir sicher, dass wir mit viel Spaß und Begeisterung die diesjährige Christnacht mit einem Krippenspiel bereichern werden. Alle Interessenten melden sich bitte bei Rowena Qulems oder im Pfarramt Borna mit Ihren Kontaktdaten für eine Terminabsprache. Ein Krippenspiel ist schon ausgewählt. Ich freue mich auf eine rege Teilnahme.

Nicole Großmann/Rowena Quelms


 

Lasst Euch herzlich einladen zum Familiengottesdienst am 29.11.2020 um 10:00 Uhr in die St. Marienkirche in Borna!

Im Anschluss an den Gottesdienst möchten wir noch ein wenig zusammen bleiben und miteinander feiern. Wir freuen uns auf euch! Auch sollen in der Emmauskirche in der Adventszeit die großen Puppen als Krippenfiguren aufgestellt werden. Wer gerne eine Figur gestalten möchte, wendet sich bitte an mich, wir sind sehr dankbar für eure Mithilfe!

Christina Staude


 

 

           

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.