user_mobilelogo

… jedenfalls der, den man im Umriss des Kirchenbezirks Leipziger Land erkennen kann. Die vier Farben stehen für die vier Groß-Regionen, in denen ab 2020 die Kirchgemeinden strukturell verbunden werden sollen. Mit dieser groß angelegten Strukturreform soll die Zusammenarbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Kirchgemeinden untereinander verstärkt werden. Zudem bieten die großen Regionen die Möglichkeit, die kirchgemeindliche Verwaltung stärker zu bündeln. Der Kirchenbezirk reagiert damit – nach den Vorgaben der Landeskirche – auf die Tatsache, dass die Kirchgemeinden kleiner werden und damit zukünftig weniger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Verkündigungsdienst (Pfarrer, Gemeindepädagogen und Kantoren) angestellt werden können.

An folgenden Sonntagen bietet die Kirchgemeinde Kindergottesdienste an:

  • 10. März, 17UhrGottesdienst
  • 21. April, 9.30 Uhr Festgottesdienst zu Ostern
  • 5. Mai, 10.00 Uhr Konfirmationsgottesdienst
  • 12.Mai,  17UhrGottesdienst mit Verabschiedung von Pfr. Mallschützke
  • 22.September, 17UhrGottesdienst
  • 6. Oktober,  Landeserntedankfest
  • 3. November, 17UhrGottesdienst
  • 31. Dezember, Jahresschlussgottesdienst

In der Zeit vom 28. Februar bis voraussichtlich zum 22. März bleibt unser neues Gemeindehaus für Veranstaltungen geschlossen. Grund dafür ist der Austausch von schadhaftem Parkett. Alle Gruppen und Kreise, die sonst im Gemeindehaus ihr Domizil haben, werden entweder in der Lutherstube oder im „alten“ Gemeindehaus untergebracht. Nur der Marientreff muss für diese Zeit pausieren, da auch das Foyer infolge der Baumassnahme nicht nutzbar ist. Wir bitten alle Nutzer unseres Gemeindehauses dafür um Verständnis und freuen uns auf Ende März, wenn wir unsere neuen Räume wieder nutzen können.


 

Am 31. März ist es wieder soweit und die Kirchgemeinde kehrt den Winter aus! In der Zeit von 9 bis 12 Uhr wollen wir in unseren Kirchen einen Frühjahrsputz machen und „groß reinemachen“. Dazu sind uns fleißige Helfer mit Eimer, Lappen und Besen herzlich willkommen. Nach dem Kirchenputz gibt es zur Stärkung und als kleines Dankeschön einen Imbiss für alle fleißigen Helfer.


 

In unserer evangelischen Kindertagesstätte «Marienkäfer» haben wir uns für zwei Wochen in die Welt der Farben begeben.

Mit der Geschichte «Vom kleinen Grau» haben wir ein Stabtheater aufgeführt und sind so in das Projekt gestartet.

Täglich konnten die Kinder aus 3 bis 4 verschiedenen Angeboten wählen und außerhalb ihrer Gruppe «Räume» entdecken. So wurde täglich im Mehrzweckraum Spiel, Sport und Tanzen angeboten, in der Kinderküche Regenbogenkuchen gebacken, Farbeexperimente durchgeführt, Bilder mit verschiedenen Techniken gemalt und auch selbst Farbe hergestellt, bunte Knete gefertigt, Farbmeditationen und Klanggeschichten im Raum der Stille genossen.

Es war ein buntes Treiben im ganzen Haus und die Kinder warteten schon immer am Morgen ganz gespannt, was sie wohl heute machen können. Für Kinder und Erzieherinnen war es gleichsam eine sehr positive Erfahrung wieder gruppenübergreifend arbeiten zu können.

Einen vorläufigen Abschluss fand das Projekt mit einer Andacht vom Regenbogen.


 

 

           

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok