user_mobilelogo

Erzieher/in gesucht

Die Evangelische-Lutherische Kirchgemeinde St. Marien sucht dringend ab sofort eine(n) Erzieher(in) bzw. Heilerziehungspfleger(in) als Krankheitsvertretung in unserer Kindertagesstätte Marienkäfer in Voll- oder Teilzeit bis ca. Sommer 2018.


Bitte melden Sie sich im 

Pfarramt 03433-802185 oder bei der
KiTa-Leiterin, Frau Rösig, unter 03433-260747.

 

„Lieber Freund Lucas - du musst mir was drucken!“ Und Lucas Cranach druckt dem Martin die 95 Thesen. Das ist nicht der Anfang, aber ab hier kommt Schwung in die Geschichte. Alle wissen, wie die Sache ausgeht. Jedoch nicht, wie sie erzählt wird. Und das kann sich sehen und hören lassen: Ablass-Blues und Thesen-Rap, Bibelübersetzersamba und gregorianischer Gesang. Tolle Lieder und Arrangements mit Ohrwurmpotential. Texte, die den Mönch Martin als Mensch zeigen. Eine Choreografie, die auch den Zuschauern in die Beine geht – all das sind die Zutaten, die das Musical „Mönsch Martin!“ zu kurzweiligen 75 Minuten werden lässt. Die Macher des Musicals haben vor allem die Akteure auf der Bühne im Blick: bis zu 34 kleine und große Schauspiel-rollen, viel Statisterie, Musik für einen Kinderchor, Soloparts für gesanglich talentierte Kinder und viele Möglichkeiten, choreografische Ideen umzusetzen. Dazu kommt die fertig arrangierte Musik für eine Band.

Auf keineswegs bierernste Art hört dann auch zu der Aufführung das Publikum: „Mutig, ehrlich, unerschrocken dringt die Botschaft in die Welt. Jeder kann’s nun selber lesen, dass ihn Gottes Liebe hält.” Und dann wird auch die spektakuläre Verbrennung der Bann-Androhungsbulle für Gesprächsstoff sorgen. Selbst was es mit den Reformationsbrötchen auf sich hat, kommt zum Schluss noch ans Licht. Versprochen.

Projekt mit den Kurrenden der Kirchgemeinden Borna, Kohren-Sahlis und Pegau, dem Schulchor des „Gymnasium Am Breiten Teich Borna“ und der Musikschule des Land-kreises „Ottmar Gerster“. Koordiniert und unterstützt durch die KJB-Stelle des Kirchenbezirkes Leipziger Land.

Leitung KMD Jens Staude

Herzliche Einladung zur Aufführung!
Dienstag, 31.10.2017 um 16:00 Uhr Borna – St. Marienkirche

 

           

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok